Zeitbetreut Betreuung

Wenn Sie Ihren Lebensabend zu Hause verbringen wollen, sind Sie bei uns richtig.

Für die Betreuung zu Hause durch selbstständige Personenbetreuerinnen bieten wir Ihnen:

E-Mail Anfrage an home@zeitbetreut.at
* Kostenlose Beratung
* Auswahl von selbständigen Personenbetreuerinnen
* Unterstützung bei der legalen Anmeldung und den erforderlichen Behördenwegen
* Qualitätskontrollen und regelmäßige Fachaufsicht durch Dipl. Krankenschwester/pfleger

 

Kosten für die Betreuung durch selbständige PersonenbetreuerIn

Es wird von der Personenbetreuung eine Honorarnote gestellt und
auf das Konto der jeweiligen Betreuungsperson direkt überwiesen.

Tagsatz ab € 55,- bis € 80,- je nach Betreuungsaufwand

Nebenkosten sind:
Reise ab € 100,- (hin und zurück)
Sozialversicherung ab € 230,- (SVA pro Turnus 14 Tage)

Information über die Kosten der Sozialversicherung pro PersonenbetreuerIn und Quartal

Der Betrag wird pro Monat von der Betreuerin einbehalten und Quartalsweise mit der
SVA direkt abgerechnet.
Die PersonenbetreuerIn ist im Sinne der Selbständigkeit verpflichtet die Beträge an
die Sozialversicherung selbst abzuführen.

Sachleistungen

Die PersonenbetreuerIn bekommt Kost und Quartier in Ihrem Haushalt und wechselt sich im
14-Tagerhythmus mit einer Kollegin ab. Die PersonenbetreuerIn hat das Recht auf eine
Pause von 3 Stunden täglich.

Rechenbeispiel

Bitte wählen Sie aus
Reise €
Bitte wählen Sie aus
1. Personenbetreuung: €
2. Personenbetreuung: €
Fachaufsicht pro Monat €
Zwischensumme: €
Förderung Sozialministerium €
Bitte wählen Sie aus
Pflegegeld: €

Gesamtsumme: €

Betrag: €

Mit dem Button Absenden wird die aktuelle Berechnung an die eingegbene E-Mail gesendet.
Die E-mail Adresse wird dabei NICHT gespeichert.

Nur Rechenbeispiel kein Angebot!

Pflegegeld 2016

Stufe 1 ( 65 Stunden)        € 157,30
Stufe 2 ( 95 Stunden)       € 290,00
Stufe 3 (120 Stunden)       € 451,80
Stufe 4 (160 Stunden)      € 677,60
Stufe 5 (180 Stunden)      € 920,30
Stufe 6 (180+ Stunden)  € 1.285,20
Stufe 7 (180++ Stunden) € 1.688,90
Ansuchen richten Sie an Ihrer auszahlenden Pensionsstelle

Förderungen des Sozialministeriums

Bis zu € 550.-
Voraussetzung dafür ist mindestens die Pflegegeldstufe 3 und
zwei angemeldete selbständige Personenbetreuerinnen.
Das Einkommen darf € 2.500,- nicht übersteigen

 Steuerliche Absetzbarkeit

Bei ausreichend hoher Eigenpension können beim Steuerausgleich ca. 30 – 40% ,
je nach Veranlagung, der Gesamtkosten refundiert werden.

Kosten

Vermittlung und Organisation von Personenbetreuung nach dem §159 Gewo
einmalig

Gesamt€ 600,00
Vermittlung€ 250,00
Organisation€ 250,00
Summe€ 500,00
USt 20%€ 100,00

Monatliche Fachaufsicht durch Dipl. Krankenpfleger/Schwester     

Gesamt€ 240,00
Fachaufsicht € 200,00
USt 20%€ 40,00

Sie bekommen monatlich eine Rechnung von Zeitbetreut über diese Summe

E-Mail Anfrage an home@zeitbetreut.at